Umgekippte Bäume Wenig Schäden im Landkreis Osnabrück durch Sturmtief Hermine

Sturmtief Hermine sorgt bisher für drei umgestürzte Bäume im Landkreis Osnabrück.Sturmtief Hermine sorgt bisher für drei umgestürzte Bäume im Landkreis Osnabrück.
Gerd Schade

Osnabrück. Sturmtief Hermine sorgt in Niedersachsen und Bremen für Regen und starken Wind. Doch die Schäden im Landkreis Osnabrück halten sich bisher in Grenzen.

In Wallenhorst ist Am Josefsplatz am Sonntagmorgen ein Weihnachtsbaum durch den starken Wind umgekippt und auf ein Auto gefallen, das leichten Schaden nahm. Die Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst beseitigte den Baum. In Hasbergen/Gaste

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN