In Region Osnabrück und im Kreis Steinfurt So hat sich Corona auf Krankentransporte und Notfalleinsätze ausgewirkt

Seit dem Frühjahr dieses Jahres müssen Corona-Patienten regelmäßig mit dem Krankenwagen transportiert werden. Das hat auch einen Einfluss auf die Vor- und Nacharbeiten. (Symbolbild)Seit dem Frühjahr dieses Jahres müssen Corona-Patienten regelmäßig mit dem Krankenwagen transportiert werden. Das hat auch einen Einfluss auf die Vor- und Nacharbeiten. (Symbolbild)
imago images/Seeliger

Osnabrück. Krankentransporte und Notfalleinsätze gehören für Rettungsdienste auch während der Corona-Pandemie zum Alltag. Seit dem Frühjahr dieses Jahres müssen Corona-Patienten regelmäßig mit dem Krankenwagen transportiert werden. Das hat nicht nur Einfluss auf die Einsatzzahlen in der Region Osnabrück und dem Kreis Steinfurt, sondern auch auf die Vor- und Nachbereitung.

Die sogenannten Infektionsfahrten, also Transporte von infizierten Personen, sind 2020 in der Region Osnabrück um mehr als 65 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen – von 271 auf 449 pro Monat. Im April und im November dieses Jahres fie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN