Stadt, Landkreis und Wohlfahrtsverbände Gemeinsamer Appell: Heimbewohner an Weihnachten nicht nach Hause holen

Stadt und Landkreis Osnabrück sowie die Pflegeheime in der Region rufen dazu auf, Senioren aus Heimen an Weihnachten nicht nach Hause zu holen. (Symbolbild)Stadt und Landkreis Osnabrück sowie die Pflegeheime in der Region rufen dazu auf, Senioren aus Heimen an Weihnachten nicht nach Hause zu holen. (Symbolbild)
Sebastian Gollnow/dpa

Osnabrück. Stadt und Landkreis Osnabrück sowie die Pflegeheime in der Region rufen dazu auf, Senioren aus Heimen an Weihnachten nicht nach Hause zu holen. Stattdessen sollten die Bewohner lieber vor Ort besucht oder per Telefon und Video-Anruf Kontakt gehalten werden.

„Wir wissen, dass diese Bitte für viele alte Menschen und ihre Angehörigen wie eine Zumutung klingt, aber wir bitten darum, weil damit das Risiko einer Corona-Infektion verringert werden kann", wird Monika Schnellhammer, Vorsitzende der Arb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN