Was Händler in Osnabrück beobachten Mehr Lesen und Radfahren – Corona wirbelt das Konsumverhalten durcheinander

Von Rüdiger Oberschür

Die Hersteller kommen aufgrund der gestiegenen Nachfrage derzeit mit der Produktion neuer Fahrräder gar nicht nach. „Kaufen, was da ist“, empfiehlt deshalb Brigitte Keidel von Zweirad Röwer in Osnabrück.Die Hersteller kommen aufgrund der gestiegenen Nachfrage derzeit mit der Produktion neuer Fahrräder gar nicht nach. „Kaufen, was da ist“, empfiehlt deshalb Brigitte Keidel von Zweirad Röwer in Osnabrück.
Rüdiger Oberschür

Osnabrück. Auch in Osnabrück haben die Menschen 2020 ihr Geld auf einmal für ganz andere Dinge ausgegeben – Balkon, Park oder Keller wurden zum Fitnessstudio, Reisen durch Kochbücher über landestypische Spezialitäten ersetzt. Wie hat sich das Konsumverhalten verändert?

Während im Frühjahr Baumärkte und Regale mit Toilettenpapier oder Nudeln einen unerwarteten Nachfrageansturm erlebten, haben die Verbraucher pandemiebedingt auch in der zweiten Jahreshälfte für Veränderungen im Konsumklima gesorgt. Das zeig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN