„Warm von innen, warm von außen“ 1000 Euro und Nikolaustüten vom Zonta-Club für die Osnabrücker Bahnhofsmission

Von Bettina Mundt

Freude an Gleis 1: Britta Eilers von der Bahnhofsmission, die Vorsitzende von Zonta Osnabrück, Dorothee Schnepper-Leuck, und Zonta-Vorstandsmitglied Juliane Willmann (von links).Freude an Gleis 1: Britta Eilers von der Bahnhofsmission, die Vorsitzende von Zonta Osnabrück, Dorothee Schnepper-Leuck, und Zonta-Vorstandsmitglied Juliane Willmann (von links).
Bettina Mundt

Osnabrück. Willkommene Spende für Frauen in Not: Die Osnabrücker Bahnhofsmission freut sich über Nikolaustaschen und finanzielle Hilfe zur rechten Zeit.

Wohnungslosigkeit, Altersarmut, Alterseinsamkeit, häusliche Gewalt: Frauen kommen aus den verschiedensten Gründen in die Bahnhofsmission. Britta Eilers arbeitet hauptamtlich in den Räumen an Gleis 1 des Osnabrücker Bahnhof. Die Spende des Z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN