Um Abstand zu gewährleisten Wochenmarkt am Osnabrücker Dom bekommt in der Vorweihnachtszeit mehr Platz

Der Wochenmarkt am Dom in Osnabrück bekommt in der Vorweihnachtszeit mehr Platz. (Archivfoto)Der Wochenmarkt am Dom in Osnabrück bekommt in der Vorweihnachtszeit mehr Platz. (Archivfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Der Wochenmarkt am Osnabrücker Dom bekommt in der Vorweihnachtszeit mehr Platz, um die Sicherheitsabstände besser einhalten zu können.

Das erklärte die Stadt in einer am Donnerstag verbreiteten Mitteilung. Damit Besucher mehr Platz haben, werden drei Gemüsestände auf den Domvorplatz verschoben, heißt es. Bei diesen Ständen handelt es sich um Früchte Püning, Uwe Schulz und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN