zuletzt aktualisiert vor

Kaufrausch versus Mindestabstand So voll war die Osnabrücker Innenstadt am ersten Adventssamstag

Masken ja, Mindestabstand nein: Die Osnabrücker Innenstadt ist am letzten Samstag vor der Verschärfung des Lockdowns gut besucht.Masken ja, Mindestabstand nein: Die Osnabrücker Innenstadt ist am letzten Samstag vor der Verschärfung des Lockdowns gut besucht.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Erst der "Black Friday", dann der letzte Samstag vor Verschärfung der Lockdown-Bestimmungen: Von Mindestabstand und Kontaktvermeidung war an diesem Wochenende in der Osnabrücker Innenstadt nicht viel zu sehen. Eindrücke eines Stadtrundgangs.

Bleiben die Osnabrücker auf Abstand oder strömen sie angesichts der anstehenden weiteren Verschärfungen erst recht in die Geschäfte? Es hilft nichts: Wer das herausfinden will, muss sich selber auf den Weg machen. Und der ist erst einmal er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN