Ab dem 30. November Teilstück des Osnabrücker Kollegienwalls bis Jahresende gesperrt

Der Kollegienwall wird bis Jahresende teilweise voll gesperrt sein. (Symbolfoto)Der Kollegienwall wird bis Jahresende teilweise voll gesperrt sein. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Ab kommenden Montag, 30. November, wird ein Teilstück des Kollegienwalls in der Osnabrücker Innenstadt voll gesperrt.

Konkret betroffen ist laut Stadtwerke Osnabrück der Bereich zwischen Schlagvorderstraße und Heinrich-Heine-Straße. In diesem Abschnitt werden mehrere Hausanschlüsse erneuert. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Baustelle passieren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN