Osnabrücker Spedition als Vorreiter Bei Meyer & Meyer fährt der E-Truck mit Wechselakkus nach Berlin

Zwei Tonnen wiegt jeder der beiden Batterieblocks, die an der Seite des E-Trucks eingehängt werden.Zwei Tonnen wiegt jeder der beiden Batterieblocks, die an der Seite des E-Trucks eingehängt werden.
Annette Hornischer

Osnabrück. Lkw-Verkehr und Klimaneutralität – das ist noch ein weiter Weg. Aber auch in der Logistikbranche arbeiten Pioniere an neuen Konzepten. Die Spedition Meyer & Meyer aus Osnabrück lässt einen E-Truck mit Wechsel-Akkus zwischen Peine und Berlin pendeln.

Man muss schon sehr genau hinsehen, um zu erkennen, dass der 19-Tonner elektrisch angetrieben wird. Die beiden Seitentanks sehen kaum anders aus als die von einem Diesel-Brummi, aber sie wiegen jeweils zwei Tonnen. Ihr Innenleben besteht au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN