Zoo bleibt geschlossen Osnabrücker Löwen erkunden neues Außengehege – ohne Besucher

Zoopräsident Fritz Brickwedde (links) und Andreas Busemann, Zoogeschäftsführer (rechts), beobachten die Löwen auf ihrer neuen Anlage.Zoopräsident Fritz Brickwedde (links) und Andreas Busemann, Zoogeschäftsführer (rechts), beobachten die Löwen auf ihrer neuen Anlage.
Zoo Osnabrück/Jan Banze

Osnabrück. Auch wenn die neue Löwenanlage im Zoo Osnabrück noch nicht komplett fertig gestellt ist, durften die fünf Löwen am vergangenen Dienstag den ersten Teil ihres neuen Außenbereichs erkunden – allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Und das wird vorerst auch so bleiben.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beobachtete Fritz Brickwedde, Präsident der Zoogesellschaft Osnabrück, einen Tag später die fünf Löwen auf dem ersten Teil ihrer neuen Außenanlage, heißt es in einer Mitteilung des Zoos. „Es ist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN