zuletzt aktualisiert vor

Zwei Personen verletzt Zwei Hunde bei Wohnungsbrand an der Iburger Straße in Osnabrück gestorben

An der Iburger Straße ist es zu einem Wohnungsbrand gekommen.An der Iburger Straße ist es zu einem Wohnungsbrand gekommen.
Festim Beqiri

Osnabrück. Zu einem Wohnungsbrand ist es am Dienstagmorgen an der Iburger Straße in Osnabrück gekommen. Zwei Anwohner des Hauses mussten mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei Hunde konnten nicht mehr gerettet werden.

Laut Polizei vernahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Dienstagmorgen den Geruch von verbranntem Plastik, als er gegen 8 Uhr morgens von der Arbeit zurückkam. Als er seine Einzimmerwohnung betreten wollte, stellte er dichten Rauch so

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN