Initiative aus Schülerschaft EMR-Realschule Osnabrück läuft für Waisenkinder in Südafrika

Bei einem Sponsorenlauf der Erich-Maria-Remarque-Realschule kamen nun 2000 Euro für das Projekt "Essenspakete für Waisenkinder in Ekukhanyeni " zusammen. Von links: Margret Pannen, Radka Encheva, Olivia Prior, Jens Hagel, Gjin Zefaj.Bei einem Sponsorenlauf der Erich-Maria-Remarque-Realschule kamen nun 2000 Euro für das Projekt "Essenspakete für Waisenkinder in Ekukhanyeni " zusammen. Von links: Margret Pannen, Radka Encheva, Olivia Prior, Jens Hagel, Gjin Zefaj.
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Um Waisenkinder in Südafrika mit Lebensmittelpaketen und warmen Mahlzeiten zu versorgen, sind auch die Schüler der Osnabrücker Erich-Maria-Remarque-Realschule aktiv geworden und haben einen Corona-konformen Sponsorenlauf veranstaltet. Nach 2300 Runden um den Pappelsee kamen etwa 2000 Euro für die Partnerschule in Ekukhanyeni zusammen.

Im Rahmen ihres Südafrika-Projekts unterstützt die Schule in Kooperation mit dem evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Osnabrück bereits seit 2012 Waisenkinder in der südafrikanischen Stadt Ekukhanyeni. So backen die Schüler regelmäßig Waff

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN