Stolpersteinputzen der "Vielen" Osnabrücker Kulturschaffende gedenken der NS-Opfer

Verneigung vor den Opfern: Nils-Arne Kässens putzt die Stolpersteine in der Schloßstraße 11. Hier wohnte der Maler Felix Nussbaum.Verneigung vor den Opfern: Nils-Arne Kässens putzt die Stolpersteine in der Schloßstraße 11. Hier wohnte der Maler Felix Nussbaum.
Michael Gründel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN