Bauarbeiten bis Dezember Fahrspur auf der Hannoverschen Straße in Osnabrück ab Montag gesperrt

Eine Spur der Hannoverschen Straße wird ab Montag gesperrt. (Symbolfoto)Eine Spur der Hannoverschen Straße wird ab Montag gesperrt. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Ab Montag, 2. November, wird auf einem Teilstück der Hannoverschen Straße in Osnabrück eine Richtungsfahrbahn aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt.

Grund ist einer Mitteilung der Stadtwerke zufolge die Verlegung einer Gasleitung. Betroffen ist die rechte der beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren zwischen Großer Fledderweg und Narupstraße. Der Verkehr wird dadurch auf eine Fahrspur

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN