Lebensquelle und 3G Group ziehen aus Der Befreiungsschlag: Ehemaliger Osnabrücker Güterbahnof in neuen Händen

Erst der Ringlokschuppen und dann die ganze Fläche: Die Coppenrath-Stiftung hat den Güterbahnhof gekauft.Erst der Ringlokschuppen und dann die ganze Fläche: Die Coppenrath-Stiftung hat den Güterbahnhof gekauft.
Google

Osnabrück. Der ehemalige Osnabrücker Güterbahnhof hat eine neue Eigentümerin. Nach Informationen unserer Redaktion gehört die 22 Hektar große Industriebrache jetzt der Aloys-&-Brigitte-Coppenrath-Stiftung. Diese will ihre Pläne für das Gelände heute der Öffentlichkeit vorstellen.

Ganz unbemerkt haben sich damit die umstrittene freikirchliche "Lebensquelle" und die 3G Group (vormals Zion GmbH) von dem früheren Bahngelände verabschiedet.Im Ringlokschuppen am Rande des Güterbahnhofs plant die Coppenrath-Stiftung&n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN