zuletzt aktualisiert vor

Ausstellung bis zum 8. Januar Kunststar Markus Lüpertz besucht die Kunsthalle Dominikanerkirche: „Das war ein Festakt für mich!“

Markus Lüpertz vor seinem Werk, Foto: Klaus LindemannMarkus Lüpertz vor seinem Werk, Foto: Klaus Lindemann

Osnabrück. „Das ist eine wunderschöne und präsente Konzentration“, sagte Markus Lüpertz angesichts der Ausstellung mit eigenen Werken in der Kunsthalle Dominikanerkirche. „Sagenhaft“ heißt die Ausstellung, die jetzt auch offiziell eröffnet wurde. Zwar konnten sich Besucher die Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen schon seit dem vergangenen Wochenende anschauen, doch erst jetzt stattet Kunststar Lüpertz Osnabrück einen Besuch ab, um die Schau persönlich zu eröffnen.

Mit gespannter Erwartung sei er in die Kunsthalle gekommen und habe das Arrangement seiner Werke „mit Genuss“ wahrgenommen: „Das war ein Festakt für mich!“ Über seine Werke äußerte er sich nicht, denn die sollten „sich selbst erklären“, so der Künstler. Dennoch hatte nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Boris Pistorius der Kunstkritiker Stefan Skowron eine Einordnung Lüpertz’ und der Ausstellung unternommen, die den Menschen in den Mittelpunkt stelle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN