Stadt Osnabrück: Keine große Gefahr Nach dem Großbrand im Fledder: Spült der Regen Chemikalien ins Grundwasser?

Trümmer und aufgeplatzte Kanister sind nach dem Großbrand auf dem Gelände der Firma Belkola zurückgeblieben. Jörg Dilge befürchtet, dass davon eine Grundwassergefährdung ausgeht.Trümmer und aufgeplatzte Kanister sind nach dem Großbrand auf dem Gelände der Firma Belkola zurückgeblieben. Jörg Dilge befürchtet, dass davon eine Grundwassergefährdung ausgeht.
Rainer Lahmann-Lammert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN