Streit um Versorgungsaufträge War der Kauf der Paracelsus-Klinik Osnabrück ein großer Fehler?

Seit Juli trägt die Paracelsus-Klinik einen neuen Namen, auch wenn der Kaufvertrag noch zehn Monaten noch nicht vollzogen ist. (Von links) Werner Lullmann (Geschäftsführer Niels-Stensen-Kliniken), Christiane Kuhne (Klinikmanagerin Paracelsus-Klinik Osnabrück), Generalvikar Theo Paul.Seit Juli trägt die Paracelsus-Klinik einen neuen Namen, auch wenn der Kaufvertrag noch zehn Monaten noch nicht vollzogen ist. (Von links) Werner Lullmann (Geschäftsführer Niels-Stensen-Kliniken), Christiane Kuhne (Klinikmanagerin Paracelsus-Klinik Osnabrück), Generalvikar Theo Paul.
Miriam Oberholthaus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN