Abgabe für soziale Infrastruktur Wer in Osnabrück Häuser baut, muss für neue Kitas zahlen

Der Rat hat der Einführung einer Infrastrukturabgabe zugestimmt, um die Verursacher an den Kosten für den Ausbau der sozialen Infrastruktur beteiligen zu können. (Symbolfoto)Der Rat hat der Einführung einer Infrastrukturabgabe zugestimmt, um die Verursacher an den Kosten für den Ausbau der sozialen Infrastruktur beteiligen zu können. (Symbolfoto)
Lino Mirgeler/dpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN