zuletzt aktualisiert vor

Voltigierer bundesweit spitze Gut Stockum II siegt bei C-Team-Cup

Von Sportredaktion

Meine Nachrichten

Um das Thema Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Strahlen unter grauen Wolken: </em>Die Voltigiererinnen von Gut Stockum recken den Wanderpokal gen Himmel. Foto: privatStrahlen unter grauen Wolken: Die Voltigiererinnen von Gut Stockum recken den Wanderpokal gen Himmel. Foto: privat

Osnabrück. Die Voltigierer von Gut Stockum II haben den C-Team-Cup in Frechen bei Köln gewonnen. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb der Leistungsklasse L, für das sich Teams aus ganz Deutschland qualifizieren müssen.

Nachdem sie bereits am ersten Turniertag die Bestnote in Pflicht und Kür eingeheimst hatten, sicherten sich die Mädchen mit einer Endnote von 6,340 vor Hohenhameln III (6,034) und Schenefeld (5,912) den Wanderpokal und den obersten Platz auf dem Treppchen. Außerdem freute sich die Mannschaft mit Farina Stockreiter, Malin Schobbe und Patricia Goldberg: In einer Sonderwertung wurden die drei für die besten Pflichtleistungen des Turniers geehrt.

Die Mannschaft ist aufgrund ihrer starken Leistung bei den zurückliegenden Turnieren in die nächsthöhere Leistungsklasse M* aufgestiegen.

Das erfolgreiche Team bildeten Miriam Holtmann, Natalie Nolte, Saskia Wilker, Farina Stockreiter, Malin Schobbe, Patricia Goldberg, Stephanie Ilenseer und Hannah Petzhold sowie Michaela Meyer gen. Potthoff an der Longe und Wallach Lumpicor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN