Kulturnacht digital und live Einige Kulturveranstalter wollen Flagge zeigen

Öffnen zur Kulturnacht light ihre Ateliers und zeigen unter dem Stichwort "Vielfalt" aktuelle Arbeiten: Künstler, die rund um die Martinihöfe ihre Kunst entstehen lassen. Diesmal zu Gast: Künstler aus den Niederlanden.Öffnen zur Kulturnacht light ihre Ateliers und zeigen unter dem Stichwort "Vielfalt" aktuelle Arbeiten: Künstler, die rund um die Martinihöfe ihre Kunst entstehen lassen. Diesmal zu Gast: Künstler aus den Niederlanden.
André Havergo

Osnabrück. Wegen der Corona-Pandemie sah sich die Stadt Osnabrück gezwungen, die 20. Ausgabe der Kulturnacht in das nächste Jahr zu verschieben. Dennoch haben sich viele Kulturschaffende entschieden, Angebote im Internet und vor Ort auch in diesem Jahr zu realisieren.

Es wäre ein Jubiläum geworden: Zum 20. Mal hätten alle Kulturaktivisten der Stadt ihre Türen und Tore geöffnet, um zu zeigen, was Osnabrück in Bezug auf Kunst und Musik zu bieten hat. Doch dann kam das Virus und die Stadt verschob den runde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN