Kfz-Zulassungsstelle 60.000 Euro entwendet: Haftstrafe für Osnabrücker Beamten bleibt bestehen

Ein Mitarbeiter der Osnabrücker Kfz-Zulassungsstelle wurden wegen gewerbsmäßigen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Das Urteil ist nun rechtskräftig.Ein Mitarbeiter der Osnabrücker Kfz-Zulassungsstelle wurden wegen gewerbsmäßigen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Das Urteil ist nun rechtskräftig.
Jörn Martens

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN