Mit Abstand warten Wie originelle Deko für Sicherheit im Osnabrücker Hauptbahnhof sorgt

Von Sophie Otto-Knapp

Als ob jemand seine Geschenke vergessen hat: Eine originelle Deko sorgt im Warteraum des Osnabrücker Hauptbahnhofes für ausreichend Abstand.Als ob jemand seine Geschenke vergessen hat: Eine originelle Deko sorgt im Warteraum des Osnabrücker Hauptbahnhofes für ausreichend Abstand.
Michael Gründel

Osnabrück. Mit einem Heißgetränkeautomaten, einer kleinen Bibliothek und Bildern der Friedensstadt Osnabrück lässt es sich im Warteraum am Gleis 1 des Osnabrücker Hauptbahnhofes für Reisende gut aushalten. Doch aufgrund der Corona-Pandemie war der Raum zwischenzeitlich nicht zugänglich. Deswegen haben sich die Verantwortlichen etwas einfallen lassen, um die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können.

Auf jedem zweiten Stuhl befindet sich ein von Aushängefahrplänen dekoriertes "Reisegepäck". Dadurch sind nicht alle Sitze zugänglich und der Abstand kann ohne Probleme eingehalten werden. Die kreative Lösung hat zusätzlich einen eisenbahnty

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN