„So war‘s DDRüben“ Von Osnabrücker Schülerinnen realisierte Ausstellung erinnert an Wiedervereinigung

Die DDR haben Adriana Klostermann, Carlotta Meyer und Carina Schwill aus dem Dunkel der Geschichte wieder ans Tageslicht geholt. Ihre Plakate sind ab dem 5. September in einer Schaufenster-Ausstellung zu sehen.Die DDR haben Adriana Klostermann, Carlotta Meyer und Carina Schwill aus dem Dunkel der Geschichte wieder ans Tageslicht geholt. Ihre Plakate sind ab dem 5. September in einer Schaufenster-Ausstellung zu sehen.
André Havergo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN