Eintritt nach Steuersenkung unverändert Bäder in der Region Osnabrück lockern teilweise Schutzmaßnahmen

So ein Bild gibt es in diesem Sommer im Freibadbereich des Panoramabades nicht: Wegen der Beschränkung auf  jeweils maximal 220 Gäste während der in der Woche vier und am Wochenende drei angebotenen Nutzungszeiten liegt die Besucherzahl nur bei 35 Prozent des im Vorjahr verzeichneten 15.332 Zahlenden im Zeitraum vom Saisonstart bis Ende Juni.So ein Bild gibt es in diesem Sommer im Freibadbereich des Panoramabades nicht: Wegen der Beschränkung auf jeweils maximal 220 Gäste während der in der Woche vier und am Wochenende drei angebotenen Nutzungszeiten liegt die Besucherzahl nur bei 35 Prozent des im Vorjahr verzeichneten 15.332 Zahlenden im Zeitraum vom Saisonstart bis Ende Juni.
Panoramabad/Archivbild

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN