Lückenschluss bei Osnabrück Genehmigungsplanung für A33-Nord hat immer noch nicht begonnen

Die Planungen für den Bau der umstrittenen A33-Nord verzögern sich weiter. Autobahngegner haben bereits eine Klage gegen das Vorhaben vor dem Bundesverwaltungsgericht angekündigt.Die Planungen für den Bau der umstrittenen A33-Nord verzögern sich weiter. Autobahngegner haben bereits eine Klage gegen das Vorhaben vor dem Bundesverwaltungsgericht angekündigt.
Foto: Archiv/Michael Gründel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN