Einrichtungen machen sich Sorgen Corona und fehlender Abi-Jahrgang: Gibt es genug Freiwillige in der Region Osnabrück?

Mit Kindern Rad fahren oder sich um behinderte Menschen kümmern? Nicht selten übernehmen diese Aufgaben Freiwilligendienstleistende. Doch besonders der Wegfall des diesjährigen Abi-Jahrgangs dürfte eine erhebliche Lücke bei Einrichtungen in Stadt und Landkreis Osnabrück hinterlassen.Mit Kindern Rad fahren oder sich um behinderte Menschen kümmern? Nicht selten übernehmen diese Aufgaben Freiwilligendienstleistende. Doch besonders der Wegfall des diesjährigen Abi-Jahrgangs dürfte eine erhebliche Lücke bei Einrichtungen in Stadt und Landkreis Osnabrück hinterlassen.
Michael Gründel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN