Polizei sucht Ersthelfer Fahrgast bei Sturz in Osnabrücker Bus lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto:Symbolfoto:
Gert Westdörp

Osnabrück. Ein 79-Jähriger ist in einem Stadtbus gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht nun die Fahrgäste, die ihn als Ersthelfer versorgt haben.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der 79-Jährige am Montagmittag gegen 13.05 Uhr einen Stadtbus an der Haltestelle Jahnplatz. Der Bus fuhr von dort aus weiter in Richtung Parkstraße. Kurz nach der Abfahrt von der Haltestelle stürzte der 79-J

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN