Wachsam bleiben als Devise Wie sich die VHS Osnabrück-Land auf das neue Semester vorbereitet

Der Zollstock wurde in den vergangenen Wochen zum wichtigsten Arbeitsgerät der Bramscher VHS-Leiterin Anita Sutthoff.Der Zollstock wurde in den vergangenen Wochen zum wichtigsten Arbeitsgerät der Bramscher VHS-Leiterin Anita Sutthoff.
Hildegard Wekenborg-Placke

Osnabrück. Nachdem die VHS Osnabrück-Land wegen der Corona-Krise einen großen Teil ihrer Kursangebote abbrechen musste, sind für das zweite Semester 2020 neue Wege und Ideen gefragt. Geschäftsführer Jörg Temmeyer blickt hoffnungsvoll auf eine "neue Normalität".

Im Nachhinein kann Anita Sutthoff fast darüber lachen. Am 16. März wurde die Leiterin der Bramscher Außenstelle der Volkshochschule Osnabrück-Land vom Corona-Lockdown kalt erwischt, und das im doppelten Sinne. Von einem Tag auf den Anderen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN