"Sind eine große Familie" Nachbarschaftshilfe für Gastronomen am Osnabrücker Koggestrand

Thomas und Christiane Richter (Mitte) vom Miele-Fachgeschäft Kerber haben eine Gutschein-Aktion für die Gastronomen am Adolf-Reichwein-Platz ins Leben gerufen. Unser Foto zeigt außerdem (von links) Jan Filip Döring (Bewatrek), Franziska Petau mit Cecilia und Alizée (Impulse), Frauke Licht (Impulse) Pascal Rupp (Grüner Jäger) und Henrik Schrage (Bottled).Thomas und Christiane Richter (Mitte) vom Miele-Fachgeschäft Kerber haben eine Gutschein-Aktion für die Gastronomen am Adolf-Reichwein-Platz ins Leben gerufen. Unser Foto zeigt außerdem (von links) Jan Filip Döring (Bewatrek), Franziska Petau mit Cecilia und Alizée (Impulse), Frauke Licht (Impulse) Pascal Rupp (Grüner Jäger) und Henrik Schrage (Bottled).
Gert Westdörp

Osnabrück. Zwar geht es mittlerweile auch für die Osnabrücker Gastronomen langsam zurück in die Normalität, doch die Corona-Krise hat in der Branche Spuren hinterlassen. Einige Gewerbetreibende wollen den Gastronomen rund um den Koggestrand jetzt mit einer Aktion unter die Arme greifen.

Am wohl beliebtesten Spielplatz in der Osnabrücker Innenstadt wird momentan noch fleißig an der Umgestaltung gearbeitet, aber immer mehr Menschen nutzen den Koggestrand und die angrenzenden Außengastronomien für einen Ausflug. Doch während

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN