"Zahl der Hochrisikofälle verdoppelt" Wie Corona und häusliche Gewalt geflüchteten Frauen in Osnabrück zusetzen

Beraterin Najlaa Jlilati ist in unserer Region die einzige arabischsprachige Ansprechpartnerin für geflüchtete Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt sind.Beraterin Najlaa Jlilati ist in unserer Region die einzige arabischsprachige Ansprechpartnerin für geflüchtete Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt sind.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Hochrisikofälle: So nennen Behörden es, wenn die Gefahr besteht, dass eine Frau im häuslichen Umfeld von ihrem Partner getötet wird. Die Osnabrücker Frauenberatungsstelle hat nun im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie einen alarmierenden Trend bei geflüchteten Frauen ausgemacht.

Sowohl im April als auch im Mai habe sich die Zahl der Hochrisikofälle bei geflüchteten Frauen verdoppelt, sagt Najlaa Jlilati. Seit etwas mehr als zwei Jahren ist die Syrerin bei der Osnabrücker Frauenberatungsstelle angestellt, um geflüch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN