Planinsolvenz statt Kredit Warum sich Brinkhege gegen staatliche Corona-Hilfen entschieden hat


Merle Deeken

Osnabrück. Am Ende gab es Applaus von den Mitarbeitern für die Chefin: Als Heike Brinkhege am Dienstagabend in der Halle Gartlage etwa 200 Beschäftigten die Hintergründe des Insolvenzantrages erläuterte, ist es ihr offenbar gelungen, "so was wie Aufbruchstimmung" zu verbreiten. So beschreiben es zumindest Beobachter.

„Wir können die Folgen der Coronakrise nicht alleine stemmen. Das schaffen wir nur gemeinsam, mit Unterstützung unserer Gläubiger", sagte Heike Brinkhege in der Betriebsversammlung. Das Unternehmen stelle sich der Herausforderung "so frühze

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN