Aufgeheizte Stimmung gipfelt in Handgemenge Polizei löst in Osnabrück Demo gegen Corona-Maßnahmen auf

Am Montagabend hat die Polizei eine Versammlung in der Osnabrücker Innenstadt aufgelöst (Symbolfoto).Am Montagabend hat die Polizei eine Versammlung in der Osnabrücker Innenstadt aufgelöst (Symbolfoto).
Jörn Martens

Osnabrück. Am Montagabend haben sich rund 30 Menschen auf dem Platz der Deutschen Einheit in Osnabrück versammelt, um für die Wahrung der Grundrechte in Corona-Zeiten zu demonstrieren. Die Polizei löste die Versammlung schließlich auf, da sich die Teilnehmer nicht an die Hygieneauflagen hielten. Dabei kam es zu einem Zwischenfall.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Osnabrück war zu dem Treffen zuvor im Internet aufgerufen worden. Die Teilnehmer hätten für die Wahrung der Grundrechte demonstriert und die aktuelle Corona-Politik kritisiert. Dabei seien auch Plakate und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN