zuletzt aktualisiert vor

Folge 16 zum Nachgucken So war die „NOZ-Kulturbühne" mit Multitalent Sven Bensmann

Von Redaktion

NOZ-Kulturbühne mit Comedian und Sänger Sven Bensmann.NOZ-Kulturbühne mit Comedian und Sänger Sven Bensmann.
Thomas Osterfeld

Osnabrück. „NOZ-Kulturbühne", Folge 16: Auf diesen jungen Mann aus Hagen am Teutoburger Wald kann das Osnabrücker Land nur stolz sein. Entertainer Sven Bensmann hat sich bundesweit schon längst in die Herzen des Publikums gespielt – am Mittwochabend war er Gast auf der „Kulturbühne".

„Sven Bensmann hat eine Brille, einen gut ausgeprägten Bartwuchs und ist Mitte 20. Andere Männer in seinem Alter beenden gerade ihr BWL-Studium oder planen ihren beruflichen Aufstieg. Sven tut das nicht. Sven packt seine Gitarre ein, steigt in den nächsten Zug und steht abends auf den Comedy-Bühnen dieses Landes, um seinem Publikum seine Sicht auf unsere Welt näherzubringen", kann man auf der Homepage des Hageners lesen. 

So war der Auftritt:

Der Mann ist Entertainer, Komiker, Musiker – und Mensch. Genau die passende Mischung für einen unterhaltsamen Abend auf der „NOZ-Kulturbühne". 

Thomas Osterfeld
Sänger Sven Bensmann

Thomas Osterfeld
Im Interview mit Stefan Alberti.

NOZ-Kulturbühne

In diesem Format sollen vorrangig die Künstler aus der Region zum Zuge kommen. Aber nicht nur: Der eine oder andere Überraschungsgast dürfte auch den Weg ins „NOZ-Wohnzimmer" finden. Mal mit einem kleinen Wohnzimmer-Konzert. Mal mit einer kurzen Lesung. Mal mit einem Comedy-Vortrag. Oder mal mit einer ganz anderen Darbietung. Zwischendurch werden die Gäste im Talk mit NOZ-Redakteur Stefan Alberti über ihre Projekte, ihr Leben in der Corona-Krise und – na klar – über das Leben nach Corona erzählen. Die Ausgaben der „NOZ-Kulturbühne" können Sie in den nächsten Wochen immer ab 18.30 Uhr live auf www.noz.de verfolgen. Anschließend stehen die Ausgaben selbstverständlich noch auf Abruf bereit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN