Vom 4. bis zum 6. April 2020 RB 75 "Haller Willem": Schienenersatzverkehr zwischen Bielefeld und Quelle

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel
Michael Gründel

Osnabrück. Vom 4. bis zum 6. April 2020 kommt es aufgrund von Bauarbeiten auf der Linie RB 75 "Haller Willem" zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Quelle zu Änderungen des Corona-Sonderfahrplans. Auch die Verbindungen von und nach Osnabrück Hauptbahnhof sind betroffen. Die Nordwestbahn hat einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Grund für die Änderungen sind nach Angaben der Nordwestbahn Bauarbeiten der DB Netz AG. Einige reguläre Zugverbindungen in den Morgen- und Abendstunden entfallen von Bielefeld Hbf nach Brackwede und werden durch einen Schienenersatzverkehr von Bielefeld Hbf bis nach Quelle ersetzt, da der Umstieg vom Bus in den Zug in Quelle barrierefrei und auf kurzen Wegen möglich ist, so die Nordwestbahn. In Quelle besteht Anschluss an die Zugverbindungen des Corona-Sonderfahrplans.

Von Bielefeld Hbf nach Osnabrück Hbf

Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Bielefeld Hbf zu den Minuten 51 bzw.19 und somit zwölf bzw. zehn Minuten früher als die Abfahrt der Zugverbindungen. Die Ankunft in Quelle erfolgt zu den Minuten 6 bzw. 34 und somit sechs bzw. fünf Minuten früher als die Ankunft der regulären Zugverbindungen. Fahrgäste aus Brackwede können in Brackwede in die Züge des Corona-Sonderfahrplans einsteigen. Die Ersatzbusse um 6.19, 7.19, 8.19 und 23.19 Uhr ab Bielefeld Hbf verkehren, auch wenn die Zugverbindungen aufgrund des Corona-Sonderfahrplans entfallen.

Von Osnabrück Hbf nach Bielefeld Hbf

Einige reguläre Zugverbindungen in den Morgen- und Abendstunden entfallen von Brackwede nach Bielefeld Hbf und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen von Quelle nach Bielefeld Hbf ersetzt, da auch hier der Umstieg vom Zug in den Bus in Quelle barrierefrei und auf kurzen Wegen möglich ist. Die Abfahrt der Ersatzbusse erfolgt in Quelle zu den Minuten 45 und 17 bzw. 18 und somit fünf bzw. vier später als die Abfahrt der Zugverbindungen.

Die Ankunft in Bielefeld Hbf erfolgt zu den Minuten 1 und 33 bzw. 34 und somit neun bzw. elf Minuten später als die Abfahrt der regulären Zugverbindungen. Fahrgäste mit dem Ziel Brackwede können die Zugverbindungen des Corona-Sonderfahrplans nutzen und in Brackwede aussteigen. Die Ersatzbusse um 7.17, 7.19, 8.17 und 9.17 Uhr ab Quelle verkehren, auch wenn die Zugverbindungen aufgrund des Corona-Sonderfahrplans entfallen.

Der Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Nordwestbahn unter Baumaßnahmen verfügbar und in den digitalen Auskunftsmedien abrufbar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN