"Bereiten uns auf Katastrophenfall vor" Coronakrise: Oberbürgermeister und Landrätin melden sich bei Facebook zu Wort

Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert – hier im Gespräch mit dem Geschäftsführer des Klinikums, Martin Eversmeyer. Foto: David EbenerOsnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert – hier im Gespräch mit dem Geschäftsführer des Klinikums, Martin Eversmeyer. Foto: David Ebener
David Ebener

Osnabrück. In zwei Facebook-Ansprachen haben sich Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Landrätin Anna Kebschull an die Osnabrücker Bevölkerung gewandt. Sie sprechen über die momentane Situation und warum die Ausgangsregeln weiterhin bestehen bleiben müssen.

In dem Video des Oberbürgermeisters, das die Stadt Osnabrück am Montagnachmittag auf ihrer Facebook-Seite postete, spricht Wolfgang Griesert zunächst über den Beginn der Osterferien, die sich nicht so richtig wie Schulferien anfühlen. Schon

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN