Testergebnis negativ Corona-Verdacht bei Verstorbenem aus Osnabrück nicht bestätigt

Im Klinikum Osnabrück war am Sonntag ein Patient am Coronavirus gestorben. Bei einem weiteren verstorbenen Patienten konnte das Virus nicht nachgewiesen werden. Foto: David EbenerIm Klinikum Osnabrück war am Sonntag ein Patient am Coronavirus gestorben. Bei einem weiteren verstorbenen Patienten konnte das Virus nicht nachgewiesen werden. Foto: David Ebener
David Ebener

Osnabrück. Das Coronavirus hat am Sonntag das erste Todesopfer in der Stadt Osnabrück gefordert. Bei einem weiteren an diesem Tag verstorbenen Patienten war zunächst nicht bekannt, ob Covid-19 die Todesursache war. Das Testergebnis liegt nun vor.

"Wir hatten am Wochenende zwei Todesfälle im Klinikum. Davon war ein Patient Covid-19 positiv, der andere Patient war negativ", sagte Sprecherin Silvia Kerst auf Anfrage unserer Redaktion. Nähere Angaben zu den Patienten könne sie aus Daten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN