Michael Böer im Interview Scheidender Zoodirektor rechnet bald mit "Elefantenbabys made in Osnabrück"

Osnabrücks Zoodirektor Michael Böer hat 2013 die afrikanischen Elefanten am Schölerberg gegen asiatische ausgetauscht, um mit der weitaus bedrohteren Art zu züchten. Unser Bild zeigt ihn vor gut drei Jahren beim Verteilen von Leckerlis an seine Lieblinge. Foto: Zoo OsnabrückOsnabrücks Zoodirektor Michael Böer hat 2013 die afrikanischen Elefanten am Schölerberg gegen asiatische ausgetauscht, um mit der weitaus bedrohteren Art zu züchten. Unser Bild zeigt ihn vor gut drei Jahren beim Verteilen von Leckerlis an seine Lieblinge. Foto: Zoo Osnabrück

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN