zuletzt aktualisiert vor

Wegen Corona-Pandemie Stadt Osnabrück verzichtet ab April auf Kosten für Kinderbetreuung

Ab April verzichtet die Stadt Osnabrück vorerst auf die Entgelte für die Kinderbetreuung in Krippen und Horten. Symbolfoto: Jörn MartensAb April verzichtet die Stadt Osnabrück vorerst auf die Entgelte für die Kinderbetreuung in Krippen und Horten. Symbolfoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück wird ab April vorerst auf die Erhebung von Entgelten für die Kinderbetreuung in Horten und Krippen verzichten. Eine Erstattung von Beträgen für den Monat März soll es jedoch nicht geben.

Das teilte die Stadtverwaltung am Freitagnachmittag mit. Schon in den vergangenen Tagen hatte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert angeregt, Eltern während der Corona-Krise zu entlasten. Nun stimmte der Verwaltungsausschuss geschlo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN