Agentur für Arbeit Osnabrück informiert Bezieher von Kurzarbeitergeld dürfen sich etwas dazu verdienen

Kurzarbeiter dürfen sich etwas dazuverdienen. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa-ZentralbildKurzarbeiter dürfen sich etwas dazuverdienen. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild
Monika Skolimowska

Osnabrück. Bezieher von Kurzarbeitergeld dürfen sich durch kleinere Arbeiten etwas dazu verdienen. Es gibt allerdings Grenzen, sagt die Agentur für Arbeit Osnabrück.

Der Gesetzgeber habe eine bis zum 31. Oktober 2020 geltende Regelung geschaffen, nach der sich Kurzarbeiter etwas hinzuverdienen können, ohne dass dadurch das Kurzarbeitergeld geschmälert würde. Voraussetzung sei, dass der Nebenerwerb in ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN