Neuer OP-Trakt läuft an Klinikum Osnabrück richtet Corona-Notaufnahme ein

Im neuen OP-Trakt des Klinikums Osnabrück werden noch die letzten Arbeiten ausgeführt. Foto: David EbenerIm neuen OP-Trakt des Klinikums Osnabrück werden noch die letzten Arbeiten ausgeführt. Foto: David Ebener
David Ebener

Osnabrück. Das Klinikum Osnabrück ist auf eine Corona-Lage vorbereitet, die sich heute niemand ausmalen mag. Wie schlimm wird es?

An diesem Freitag geht der neue Operationstrakt des Klinikums in Betrieb, der für Corona-Patienten bereit gehalten wird. Vor dem Gebäude ist in zwei Zelten eine Corona-Notaufnahme entstanden. "Im Katastrophenfall" könnte das Klinikum noch w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN