Traditionelle Jahresspende Industrie- und Handelsclub spendet an das Mädchenhaus Osnabrück

Der Industrie- und Handelsclub überreicht dem Mädchenzentrum Osnabrück den Spendencheck. Von links nach rechts: Ralph Bajorath, Heinrich Langkopf, Ralf Reizer (alle IHC), Bianca Irmer (kaufmännische Geschäftsführerin evangelische Jugendhilfe Haus Neuer Kamp e.V.), Bernhard Horn (IHC) und Christina Harwig (Teamleiterin Mädchenzentrum). Foto: Industrie- und HandelsclubDer Industrie- und Handelsclub überreicht dem Mädchenzentrum Osnabrück den Spendencheck. Von links nach rechts: Ralph Bajorath, Heinrich Langkopf, Ralf Reizer (alle IHC), Bianca Irmer (kaufmännische Geschäftsführerin evangelische Jugendhilfe Haus Neuer Kamp e.V.), Bernhard Horn (IHC) und Christina Harwig (Teamleiterin Mädchenzentrum). Foto: Industrie- und Handelsclub

Osnabrück. Der Osnabrücker Industrie- und Handelsclub hat 3000 Euro an das Mädchenhaus Osnabrück gespendet. Mit dem Geld soll die Arbeit in der Kreativwerkstatt "Kleckerbude" gesichert werden.

Die Spende geht nach Angaben des Industrie- und Handelsclubs (IHC) an das Café Dauerwelle. In dieser Einrichtung des Mädchenzentrums Osnabrück können Mädchen und junge Frauen zwischen elf und 21 Jahren gemeinsam Zeit verbringen und im Krise

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN