Nicht Mann, nicht Frau, sondern Mensch Früher*e Student*in der Uni Osnabrück lebt offen als nicht-binäre Person

René_ Rain Hornstein hat an der Uni Osnabrück Psychologie studiert und war im Allgemeinen Ständigen Studierendenausschuss tätig. Foto: Meike WatzlawikRené_ Rain Hornstein hat an der Uni Osnabrück Psychologie studiert und war im Allgemeinen Ständigen Studierendenausschuss tätig. Foto: Meike Watzlawik

Osnabrück. Seit 2013 lebt René_ Rain Hornstein, ehemalige*r Referent*in für Hochschulpolitik des AStA der Uni Osnabrück, offen als nicht-binäre Person, also als eine Person jenseits der Einteilung "männlich" oder "weiblich". René_ Rain Hornstein wünscht sich daher statt der Pronomen "sie" oder "er" die Alternative "em". Ein Interview über Respekt, Anfeindungen und die große Herausforderung Sprache.

René_ Rain Hornstein, ich habe meine Interviewanfrage per E-Mail gestellt und bin schon bei der Anrede gescheitert – bei einer nicht-binären Person kann ich nicht "sehr geehrter Herr" oder "sehr geehrte Frau" schreiben. Welche Anrede wäre d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN