Zu Besuch bei einem Spendetermin So läuft in Zeiten der Corona-Krise die Blutspende in Osnabrück ab

Viele Menschen sind verunsichert: Darf man noch Blut spenden? Foto: Michael GründelViele Menschen sind verunsichert: Darf man noch Blut spenden? Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Osnabrück. Quarantäne, Mindestabstand, abgesagte Veranstaltungen – der Coronavirus hat das öffentliche Leben stark eingeschränkt. Auf Blutspenden kann jedoch nicht verzichtet werden. Wie laufen die jetzt ab?

Vor dem großen Gebäude des Ortsvereins Bissendorf des Deutschen Roten Kreuzes steht ein Schild mit einer Bitte: Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten sowie Menschen, die in den vergangenen zwei Wochen Kontakt mit Personen in Quarantäne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN