Für ein gesundes Frühstück 3000-Euro-Spende für die Osnabrücker Kindertafel

Von noz.de

Marvin Waldrich (OsnaBRÜCKE, v.l.), Birgitta Marquardt-Meer (Osnabrücker Tafel), Jan Eisenblätter (OsnaBRÜCKE) und Hermann Große-Marke (Osnabrücker Tafel) bei der Scheckübergabe. Foto: OsnaBRÜCKEMarvin Waldrich (OsnaBRÜCKE, v.l.), Birgitta Marquardt-Meer (Osnabrücker Tafel), Jan Eisenblätter (OsnaBRÜCKE) und Hermann Große-Marke (Osnabrücker Tafel) bei der Scheckübergabe. Foto: OsnaBRÜCKE

Osnabrück. Rund 500 Kinder in 23 Einrichtungen werden täglich durch die Kindertafel mit einem gesunden Frühstück versorgt. Der Verein OsnaBRÜCKE unterstützt die Arbeit nun mit einer Spende von 3000 Euro.

OsnaBRÜCKE, eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Osnabrück, fördert soziale Projekte in der Region Osnabrück. Damit den Kindern der Start in einen erfolgreichen Tag gelingt, unterstützt die Osnabrücker Kindertafel täglich rund 500 Kinder mit einem gesunden Frühstück. Neben frischgeschmierten Brötchen stehen dafür Joghurt, Obst, Gemüse und Müsli auf dem Frühstücksplan.

Gesunder Start in den Tag 

Die Versorgung der Kinder ist zu einem guten Teil auf Spenden angewiesen. Der Verein OsnaBRÜCKE unterstützt nun mit 3000 Euro. „Mit unserer Arbeit können wir Kindern, die in ungünstigen Verhältnissen aufwachsen, zumindest zu einem gesunden Start in den Tag verhelfen, sodass sie nicht mit Hunger in der Schule sitzen“, wird Hermann Große-Marke von der Osnabrücker Tafel in einer Mitteilung zitiert. Die Spende der OsnaBRÜCKE trage dazu bei, dass die Tafel auch in den kommenden Monaten die Versorgung der Kinder gewährleisten könne.

Ehrenamtliche Helfer

Zubereitet werden die Frühstücke von ehrenamtlichen Helfern, die Kosten für die Logistik trägt die Osnabrücker Tafel selbst. Jan Eisenblätter, Vorsitzender der OsnaBRÜCKE, überreichte den symbolischen Spendenscheck über 3.000 Euro: „Es macht uns sehr betroffen, dass ein derartiges Angebot notwendig ist. Um so mehr freuen wir uns, dass wir diese wichtige Arbeit unterstützen können.“

Zur Sache

Kindertafel und OsnaBRÜCKE
Die Kindertafel gehört zum Verein Osnabrücker Tafel, der seit 1996 Lebensmittel an hilfsbedürftige Menschen verteilt. Aufgrund der zunehmenden Kinderarmut sah sich der Verein in der Pflicht, ein spezielles Angebot für Kinder zu errichten. Der Verein freut sich weiterhin über Lebensmittelspenden, finanzielle Unterstützung durch einmalige Spenden oder auch langfristige Partnerschaften.
Die OsnaBRÜCKE ist eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Osnabrück. Im Mittelpunkt der Förderung stehen dabei Kinder- und Jugendprojekte, aber auch Angebote für Erwachsene oder Senioren können gefördert werden. 2018 schüttete die OsnaBRÜCKE 53.115 Euro für Projekte in Stadt und Landkreis Osnabrück aus. Seit seiner Gründung 2008 hat der Verein bereits über 400.000 Euro ausgeschüttet. Das Geld stammt aus Mitgliedsbeiträgen, diversen gemeinnützigen Aktionen in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Osnabrück und Charity-Veranstaltungen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN