Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Für Senator Gerhard Friedrich Wagner Ein eher unbekanntes Osnabrücker Denkmal wird 200 Jahre alt

Von Joachim Dierks | 26.12.2021, 14:03 Uhr

Wenn man in Osnabrück von der Bohmter Straße aus den Treppenaufgang zur Sportanlage Klushügel wählt, stößt man auf das Denkmal für Gerhard Friedrich Wagner (1769–1846). Man könnte ihn als einen Vorkämpfer für die heute so aktuellen „Grünen Finger“ in der Stadtlandschaft bezeichnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden