Forschungsprojekt Uni Osnabrück und Ministerium arbeiten jetzt bei muslimischer Gefängnisseelsorge zusammen

Kooperiert in Sachen Gefängnisseelsorge mit dem Justizministerium: Das Institut für islamische Theologie. Foto: David EbenerKooperiert in Sachen Gefängnisseelsorge mit dem Justizministerium: Das Institut für islamische Theologie. Foto: David Ebener
David Ebener

Osnabrück. Für jemanden, der im Gefängnis sitzt, kann das Bedürfnis nach spirituellem Halt besonders groß werden. Christliche Gefängnisseelsorger sind lange etabliert. Bei Muslimen gibt es noch Bedarf. Ein Forschungsprojekt soll helfen.

Alias perferendis corrupti perspiciatis provident officiis veniam. Quia voluptatem in quia laborum cumque exercitationem quibusdam nulla. Non rerum quasi magnam et ad ut. Fugiat quis quia cum architecto occaecati necessitatibus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN