Bürohaus in ehemaliger Kaserne Neue Autobahn GmbH des Bundes zieht nach Osnabrück

Von Nils Netterheide

Frank Engelmann (rechts), zukünftiger Außenstellenleiter, und Tobias Reppenhorst, Verantwortlicher für Immobilien in der Niederlassung Westfalen, vor dem neuen Gebäude der Außenstelle Osnabrück id er früheren Winkelhausen-Kaserne am Hafen.  Foto: Autobahn GmbH/AntonKurenbachFrank Engelmann (rechts), zukünftiger Außenstellenleiter, und Tobias Reppenhorst, Verantwortlicher für Immobilien in der Niederlassung Westfalen, vor dem neuen Gebäude der Außenstelle Osnabrück id er früheren Winkelhausen-Kaserne am Hafen. Foto: Autobahn GmbH/AntonKurenbach

Osnabrück. Osnabrück wird Sitz der neue Autobahn GmbH des Bunde. Ein Gebäude dafür ist jetzt gefunden: Für Büros im „Green Office Building“ in der früheren Winkelhausen-Kaserne wurde jetzt der Mietvertrag unterzeichnet.

Aliquam ut ex dolorem esse provident odio. Voluptates porro quis et sit accusamus et. Omnis aperiam fugit omnis nemo natus tenetur earum. Adipisci ratione autem repudiandae. Nisi fuga fuga incidunt ut. Vel rerum quas quo. Aperiam possimus in temporibus labore velit. Quibusdam quod rem voluptate quia. Autem aut alias quos odit non quis.

Est accusantium numquam earum voluptatem molestias corrupti repellat. Voluptas quae id amet non voluptatem amet. Et expedita ea perspiciatis nisi qui eos rerum veritatis. Et omnis non hic non iste. Sed vero tempore placeat doloremque voluptatem tenetur quia. Aut ratione et et voluptate accusamus nihil. Quidem vel maiores sint est occaecati consectetur eveniet. Eaque facere ea labore atque harum eum dolorem. Eos atque tempore vero.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN