War Entscheidung für Schulausfall richtig? So wütete Sturm Sabine in der Region Osnabrück

Hagelschauer im Katharinenviertel: Sturm "Sabine" brachte am Montag Regen und Hagel nach Osnabrück. Foto: Michael GründelHagelschauer im Katharinenviertel: Sturm "Sabine" brachte am Montag Regen und Hagel nach Osnabrück. Foto: Michael Gründel
Michael Gründel

Osnabrück. Mit Orkanböen, schweren Gewittern und starken Niederschlägen ist Sturm "Sabine" am Sonntag und Montag über die Region Osnabrück gezogen. Polizei und Feuerwehr fuhren Dutzende Einsätze, insgesamt blieben die Auswirkungen aber geringer als zunächst befürchtet.

Schon vor einigen Tagen warnten Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) vor Wintersturm "Sabine", der sich von der Nordsee kommend Deutschland und der Region Osnabrück näherte. Am Sonntag um 11.25 Uhr klingelte bei vielen Menschen in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN