NOZ-Monatsrückblick Januar 2020 Fahrradunfall, Streit um Gaststätten und Empörung über Karnevalisten

Eine Ghostbike an der Pagenstecherstraße erinnert an die verunglückte Radfahrerin. Foto: Jörn MartensEine Ghostbike an der Pagenstecherstraße erinnert an die verunglückte Radfahrerin. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Osnabrück. Das war kein guter Start ins neue Jahr: Eine 18-jährige Radfahrerin verunglückte tödlich und zwei Frauen wurden ermordet. Außerdem eskalierte die Auseinandersetzung um eine Festhalle in Pye, und Karnevalisten stritten über Striptease-Auftritte. Mehr zu diesen und weiteren Schlagzeilen im Monatsrückblick für Osnabrück.

Ein tragischer Verkehrsunfall erschüttert die Osnabrücker am Jahresanfang. Auf der Pagenstecherstraße stürzt eine 18-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad auf die Fahrbahn und wird von einem Lastwagen erfasst. Die junge Frau erleide

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN